Ring frei für den deutschen Weltmeister

Die Box-Gala in Hamburg mit dem WM-Fight von Tyron Zeuge gegen Don King-Schützling Isaac Ekpo am Samstag live ab 18:15 Uhr auf SPORT1

  • Hochkarätige Fight Card in Hamburg: Duell der Lokalmatadoren Sebastian Formella und Angelo Frank, WM-Kampf um den IBO-Titel zwischen Karo Murat und Travis Reeves
  • SPORT1-Premiere für Expertenduo Axel Schulz und Kontra K, Moderatorin Sarah Valentina, Experte Graciano Rocchigiani und die Kommentatoren Tobias Drews und Nico Pommerenke ebenfalls im Einsatz
  • „Countdown“ mit Vorberichterstattung und Highlights der legendären Boxkämpfe von Graciano Rocchigiani gegen Henry Maske und Axel Schulz gegen Michael Moorer
  • Die „Rückkehr des Königs“: Box-Gala in Offenburg mit dem Stallduell von Arthur Abraham gegen den Dänen Patrick Nielsen am Samstag, 28. April, live ab 17:45 Uhr auf SPORT1

Ismaning, 21. März 2018 – #WirsindBoxen:
Am kommenden Samstag, 24. März, steigt Tyron Zeuge, amtierender deutscher WBA-Champion im Supermittelgewicht, zur Titelverteidigung gegen den Nigerianer Isaac Ekpo in den Ring. Die Box-Gala, die von den beiden Hamburger Promotern Team Sauerland und EC Boxpromotion unter dem Motto „Blitz & Donner“ in der edel-optics.de-Arena veranstaltet wird, hat eine hochkarätige Fight Card zu bieten: Mit dem Kampf um den IBO-Titel zwischen Karo Murat und Travis Reeves können sich die Zuschauer auf einen zweiten WM-Kampf freuen. Zudem treten unter anderem die beiden Hamburger Sebastian Formella und Angelo Frank zum Prestigeduell vor heimischer Kulisse gegeneinander an. SPORT1 weitet zu diesem Box-Highlight seine Übertragung aus und berichtet am Samstagabend insgesamt rund sechs Livestunden aus der Hansestadt exklusiv im Free-TV, dabei feiern unter anderem Ex-Schwergewichtsprofi Axel Schulz und Rapper Kontra K ihre Premiere als SPORT1-Experten am Mikrofon. Bereits live ab 18:15 Uhr startet der „Countdown“ mit Vorberichten und Highlights legendärer Box-Kämpfe aus dem Sauerland-Archiv.

Zeuge will gegen Don King-Schützling für klare Verhältnisse sorgen
Für den derzeit einzigen deutschen Box-Weltmeister Tyron Zeuge kommt es zum mit Spannung erwarteten Rematch gegen den Nigerianer Isaac Ekpo. Das erste Duell im März 2017 entschied der 25-jährige Berliner, der von Jürgen Brähmer trainiert wird, mit einem umstrittenen Abbruchsieg für sich. Jetzt will der ungeschlagene Champion für klare Verhältnisse sorgen. „Die Vorbereitung lief gut. Ich will ihn schön ins Leere laufen lassen, auf Distanz bleiben und ihn dann abfangen“, erläutert Zeuge die Taktik im Gespräch mit SPORT1 und prognostiziert einen Punktsieg. Isaac Ekpo, der bislang 31 seiner 34 Profikämpfe für sich entscheiden konnte, bringt prominente Unterstützung mit nach Hamburg: Star-Promoter Don King lässt sich dieses Highlight nicht entgehen und ist bereits seit einigen Tagen in der Hansestadt. „Die Fans werden die echten Gewinner sein, sie werden einen fantastischen Kampf sehen. Tyron ist der Beste“, lobte King den deutschen Weltmeister im Vorfeld, ergänzte aber auch: „Ekpo ist hungrig und will den Titel. Beim letzten Mal wurde er betrogen und jetzt will er seine Revanche. Am Samstag wird Großes passieren!“

„Boxer des Jahres“ will WM-Titel, wer entscheidet Heimspiel für sich?
Die zweite Weltmeisterschaft wird am Samstag im Halbschwergewicht nach Version der IBO zwischen dem Deutsch-Armenier Karo Murat und dem US-Amerikaner Travis Reeves ausgeboxt. Murat steigt als „Boxer des Jahres 2017“ in den Ring und will die Auszeichnung vom Magazin BOXSPORT nun mit dem WM-Gürtel krönen. Einen packenden Schlagabtausch verspricht auch der Kampf der beiden Hamburger Sebastian Formella und Angelo Frank vor Heim-Kulisse um den WBA Europe- und den IBO Interconti-Titel. Beide Boxer sind beruflich nicht nur im Ring im Einsatz: Formella arbeitet als Brückenfahrer am Hamburger Hafen, Frank tritt als Voltigier-Künstler und Hunde-Dompteur im Zirkus auf. Zum Auftakt des Abends lässt mit der deutsche Schwergewichts-Hoffnung Albon Pervizaj ein weiterer Lokalmatador die Fäuste fliegen. Er trifft auf den Aachener Andre Bunga.

Box-Marathon im Free-TV , Experten-Debüt für Axel Schulz und Kontra K 
SPORT1 überträgt den Kampfabend aus Hamburg live und exklusiv ab 18:15 Uhr im Free-TV, insgesamt stehen damit rund sechs Livestunden auf dem Programm. Im „Countdown“ wird neben ausführlichen Vorberichten aus der Arena auf die Highlights legendärer Boxkämpfe aus dem Sauerland-Archiv zurückgeblickt. Dabei stehen diesmal Axel Schulz und Graciano Rocchigiani im Fokus, die am Samstag auch beide als SPORT1-Experten im Einsatz sind: Zu sehen gibt es die Highlights des dritte Titelfights von Axel Schulz gegen den US-Amerikaner Michael Moorer 1996 in Dortmund und das zweite Duell zwischen Graciano Rocchigiani und Henry Maske 1995 in München. Dazu begleiten Moderatorin Sarah Valentina, die Kommentatoren Tobias Drews und Nico Pommerenke sowie der Berliner Rapper Kontra K, der neben seiner erfolgreichen Musikkarriere als Boxtrainer aktiv ist, die Liveübertragung. Für die beiden Experten Axel Schulz und Kontra K ist es die Premiere am SPORT1-Mikrofon.

Die „Rückkehr des Königs“ am 28. April live auf SPORT1
Nach der Box-Gala in Hamburg ist bereits das nächste Highlight in Aussicht: In der Baden-Arena in Offenburg trifft Arthur Abraham im Stallduell von Team Sauerland auf den Patrick Nielsen. Der deutsch-armenische Schützling von Trainerlegende Ulli Wegner will sich mit einem Sieg gegen den dänischen Shootingstar nochmals eine WM-Chance in der  Endphase seiner großen Karriere erkämpfen. SPORT1 überträgt das Spektakel mit ausführlicher Vor- und Nachberichterstattung am Samstag, 28. April, live ab 17:45 Uhr.

 

Die kommenden Box-Events auf SPORT1 im Überblick:

Plattform Tag, Datum Uhrzeit Programm Info
SPORT1 Samstag,
24. März
18:15 Uhr Boxen Live
Countdown zum Kampfabend in
Hamburg mit Vorberichterstattung
und Highlights von
Henry Maske – Graciano Rocchigiani
und Axel Schulz – Michael Moorer
Moderatorin:
Sarah Valentina
Kommentator: Tobias Drews
Experten: Axel Schulz,
Graciano Rocchigiani
SPORT1 Samstag,
24. März
20:00 Uhr Boxen Live
Kampfabend in Hamburg u.a.
mit Tyron Zeuge
– Isaac Ekpo (NGA),
Karo Murat (GER)
– Travis Reeves (USA),
Sebastian Formella (GER)
– Angelo Frank (GER)
Moderatorin: Sarah Valentina
Kommentatoren: Tobias Drews,
Nico Pommerenke
Experten: Axel Schulz,
Graciano Rocchigiani, Kontra K
SPORT1 Samstag,
21. April
20:00 Uhr Boxen Live
Internationaler Kampfabend
in Sundsvall / Schweden
SPORT1 Samstag,
28. April
20:00 Uhr Boxen Live
Countdown zum Kampfabend in
Offenburg mit Vorberichten
und Highlights
SPORT1 Samstag,
28. April
20:00 Uhr Boxen Live
Kampfabend in Offenburg
u.a. mit Arthur Abraham (GER)
– Patrick Nielsen (DEN)